FAQ

Hier die meistgestellten Fragen und Antworten

Wieviel kostet der Neubezug meines Polstermöbels ?
Leider ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten wie es scheint. Neben der Grösse und der speziellen Charakteristik eines Polstermöbels ist der jetzige Zustand abzuschätzen. Ausserdem ist ein Stoff oder ein Leder auszusuchen und die Menge zu bestimmen. Dieser komplexe Zusammenhang erlaubt eine genaue Preisaussage erst nach der Besichtigung des Möbels bei Ihnen vor Ort. Dies ist natürluich kostenlos
Wenn Sie eine ungefähre Preisgrössenordnung haben möchten ohne persönlichen Termin können Sie uns auch ein Foto und die Maße des Möbels übermitteln. Wir geben Ihnen dann einen ungefähren Anhaltswert.

Wo finden Sie uns ?
Bitte klicken Sie auf Kontakt, dort finden Sie unsere Anschrift und alle Möglichkeiten uns zu kontaktieren.

Wie weit arbeiten/liefern wir ?

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über ganz Nordrhein-Westfalen und Teile von Rheinlandpfalz mit Schwerpunkt Köln-Bonn-Düsseldorf-Aachen. Allerdings haben wir auch schon bei grösseren Auftragsvolumina, in Hamburg, Berlin oder München gearbeitet.

Verarbeiten wir auch Fremdstoffe ?
Ja, auch diese Möglichkeit besteht. Allerdings liegt einer Dekoration oder Polsterung immer eine Mischkalkulation zu Grunde. Daher ist es oft günstiger die zu verarbeitende Ware auch beim Verarbeiter zu erwerben.





Lohnt sich der Neubezug eines Polstermöbels ?
Zunächst muss entschieden werden ob die Substanz des Möbels noch sinnvoll über lange Zeit zu nutzen ist. Zweitens stellt sich die Frage: Würden Sie sich dieses Möbel so oder ähnlich wieder kaufen ?
Wenn sich beides mit ja beantworten lässt, ist der Neubezug eines qualitativ hochwertigen Polstermöbels sowohl kostenmässig, als auch von der Gestaltungsvielfalt überlegenswert.
Die Faustregel besagt :
50 - 60 Prozent kostet der Neubezug im Verhältnis zum aktuellen Neupreis des Möbels.