Geschichte

Geschichte

Unser Unternehmen wurde am 25. Mai 1952 durch Herrn Vinzenz Kremer, seines Zeichens frisch gebackener Raumausstattermeister, gegründet. Herr Kremer hatte eine Lehre als Sattler und Polsterer gemacht bevor er zum Raumausstatter wurde. Diesen Beruf gab es früher nicht. Es wurde zunächst der Polsterer und der Dekorateur zusammengelegt, um dem Kunden einen kompetenten Ansprechpartner in allen Einrichtungsfragen zur Verfügung zu stellen.

Lange Jahre war unser Betrieb insbesondere im Polsterbereich sehr erfolgreich. Kunden, weit über unser normales Einzugsgebiet hinaus schätzten und schätzen noch heute unsere qualitativ hochwertigen Arbeiten.

1986, das Angebot wurde ausgeweitet, wurden dann auch Dekorationen verstärkt im Programm geführt. Damit die Kunden in einem attraktiveren Ambiente Ihre Deko- und Polsterstoffe aussuchen konnten, wurde neben der Werkstatt ein kleines Geschäft eröffnet, in dem auch Wohnaccessoires, Kleinmöbel und Designstücke das Angebot vervollständigten.

1991 haben Frau Christine Neese und Herr Hubert Neese, Tochter uund Schwiegersohn des Firmengründers angefangen die erfolgreiche Tätigkeit fortzusetzen. Qualifiziert einmal durch ein Studium in Kunst und Design in Köln, andererseits durch betriebswirtschaftliche Qualifikation konnten die Beiden das Handwerksunternehmen auch durch die manchmal auftretenden schwierigen wirtschaftlichen Klippen lenken und immer neue interessante Kunden hinzu gewinnen.

Heute umfasst das Angebot alles im Polstermöbel- und Dekorationsbereich. Von der Neuanfertigung, der Restauration und Aufarbeitung, mit Stoffen oder Leder, bis zu Dekorationen in allen erdenklichen FArben und Formen und den zugehörigen Sonnenschutz-Gewerken.

Das wichtigste ist unser Kunde. Wir möchten zufriedene Kunden und sind bereit und in der Lage, für die Erfüllung der anstehenden Kundenwünsche die Lösungen zu finden.


 

So fing alles an ...

Unternehmen
Tätigkeitsfeld